Atemtherapie

Der Atem berührt und bewegt uns das ganze Leben lang und ist massgeblich an unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden beteiligt. Der Atem wird beeinflusst durch alles was ich tue, denke und fühle. Geraten wir aus dem Gleichgewicht, so beeinflusst dies auch unseren Atem. Er ist aber auch ein kräftiges Hilfsmittel, um die daraus entstandenen Blockaden und Verspannungen zu lösen.

Die Atembehandlungen finden auf der Liege über die Kleidung oder am entkleideten Rücken statt. Das autonome Atemgeschehen wird über das Bewegen und Lösen der Gelenke, Dehnen und Lockern der Muskulatur und durch Druckimpulse im Rhythmus des Atems unterstützt und reguliert. Die Atmung wird dadurch angeregt, vertieft, bewusster wahrgenommen und kann sich freier im ganzen Körper ausbreiten.

Durch die Atem- und Körpertherapie kommen Sie in ihrem Alltag zu Frische, Wachheit und Unternehmungslust, sowie innerer Gelassenheit, Bodenkraft und Zentrierung. Spannungen und Fehlhaltungen werden gelöst und es wird eine “Wohlspannung” aufgebaut.

Sie lernen den Atem wahrzunehmen, seine Kraft zu entdecken und situationsangemessen im Alltag zu nutzen – eine unerschöpfliche Energie- und Kraftquelle und wichtige Grundlage für Ihre Gesundheit.

Das Ziel ist, innere Lebendigkeit, kraftvolle Ruhe mit gleichzeitiger Wachheit zu fördern und zu erleben.